Schluss mit Langeweile!

Lust auf Salat, aber nicht schon wieder den selben?
Dann schmeiss nicht nur Dich, sondern auch mal Deinen Salat in Schale! 
Hier ein paar Tipps, um Abwechslung und Pepp  rein zu bringen. 

 
Mama_Lama_Salat mit Pinienkernen.jpg

pinienkerNE

Röste eine Handvoll Pinien- oder Kürbiskerne bei mittlerer Hitze, ohne zusätzliches Fett, langsam an. Dabei immer wieder wenden. Es dauert am Anfang ein bißchen aber dann kommt ganz schnell Schwung rein. Also, bleib gleich dabei, die kleinen Racker brennen nämlich gerne an.

Mama_Lama_Salat mit Feta.jpg

Fetakäse

Oh ja, bitte. Und zwar schöne Würfelchen oder mit den Fingern kleine roughe Stückchen ziehen. Use your fingers!

Mama_Lama_Salat mit Granatapfel.jpg

GRANATAPFEL

Diese Farbe! Diese Textur! Und der Geschmack erst! Aber wie kriegt man die kleinen Kerne da raus? Jamie Oliver zeigt es Euch hier. Aber Vorsicht mit dem roten Saft, Lieblingskleid in Sicherheit bringen!

Mama_Lama_Salat mit Cranberries.jpg

cranberries

Bringen nicht nur ein leuchtendes Rot in Deinen Salat, sondern auch tolle Textur und Frische.

Mama_Lama_Salat mit Croutons.jpg

croutons

Erhitze etwas Olivenöl sanft in einer Pfanne, halbiere eine Knoblauchzehe und gebe sie für ca. 1 Minute ins Öl. Nimm den goldbraunen Knoblauch wieder heraus. Mache aus Brot mit den Händen kleine, grobe Stücke (altes, trockenes Brot ist perfekt) und brate es bei mittlerer Hitze langsam an bis es knackig und goldbraun ist. Noch mehr Pepp gefällig? Lege am Anfang einen Rosmarin- oder Majoranzweig zum Knoblauch dazu (und mit rausnehmen). Croutons gehen zur Not auch mit Toastbrot-Stückchen.

Mama_Lama_Salat mit koernigem frischkaese.jpg

körniger frischkäse

2-3 Esslöffel körnigen Frischkäse geben Deinem Salat etwas Cremigkeit und Dir eine Zusatzportion Eiweiß.

Mama_Lama_Salat mit Kresse.jpg

kresse

Der Star unter den Toppings. Voller Vitamine, intensiv und leicht nussig im Geschmack.

Mama_Lama_Salat mit Parmesanschnitzer.jpg

parmesanschnitzer

Ziehe mit einem Käsehobel mitteldünne, kurze Scheiben ab und verteile sie auf Deinem Salat.

Mama_Lama_Salat mit Halloumi.jpg

halloumi

Schneide den Käse in Scheiben, jenach Geschmack dünner oder dicker, und brate sie in der Pfanne schön goldbraun an. Danach die Scheiben schön auf Deinem Salat oben drauf drapieren. Salzig, knackig, cremig, würzig. Alles auf einmal.

Mama_Lama_Salat mit Apfel.jpg

Apfelstücke

An apple a day keeps the doctor away. Ja,  Obst passt fantastisch in fast jeden Salat. Und als 3-4 cm große Stückchen fallen Sie nicht zu sehr auf, bringen dafür immer wieder eine herrlich crunchy Textur und angenehme Frische.